Was Sie am Entlassungstag beachten sollten

Sobald sich Ihr Befinden soweit gebessert hat, dass eine stationäre Behandlung nicht mehr notwendig ist, bespricht Ihr behandelnder Arzt mit Ihnen den Entlassungstermin.

So erreichen Sie uns!

Patientenaufnahme/Auskunft

Telefon: 0365 828-0

Entlassung

Am Entlassungstag erhalten Sie ein Schreiben für Ihren weiterbehandelnden Arzt mit wichtigen Informationen über Ihren Krankheitsverlauf und über eventuell notwendige Nachbehandlungen. Für alle Patienten, die nach dem Aufenthalt weiter auf medizinische Hilfe oder Betreuung angewiesen sind, bieten wir noch in der Klinik optimale Beratung. Unsere Mitarbeiter der Pflegeüberleitung und des Sozialdienstes stehen Ihnen bei allen wichtigen Fragen zur nachstationären Versorgung zur Seite.

Bitte vergessen Sie nicht die Entrichtung Ihrer gesetzlichen Zuzahlung.  Sie können den Eigenanteil für Ihren Krankenhausaufenthalt in unseren Kassen entrichten. Informationen dazu finden Sie auch auf Ihrem Merkblatt „Zuzahlung“, das Ihnen bei der Aufnahme ausgehändigt wurde.

Evaluationsbogen für Pflegedienste