Kardiologie und Internistische Intensivmedizin

Wir bieten hoch spezialisierte und innovative Verfahren – und setzen auf sanfte Therapien. Hier finden Sie eine Auswahl unseres therapeutischen und diagnostischen Angebots:

Mehr erfahrenschließen
    Herzschrittmacher
    Herzschrittmacher

    60 bis 80 Mal schlägt das gesunde Herz in der Minute. Sind die Herzschläge zu langsam, führt das nicht nur zu Schwindel und Bewusstlosigkeit. Auf Dauer schwächt das den Herzmuskel. Es droht Herzinsuffizienz. Ein Schrittmacher hilft Ihrem Herzen wieder auf die Sprünge. Er überwacht den Herzschlag und koordiniert ihn über elektrische Impulse. Wir implantieren Ein- und Zwei-Kammer-Schrittmacher. Letztere, wenn die Weiterleitung der Signale zwischen Vorhof und Herzkammer blockiert ist.

    Bei deutlicher Herzschwäche oder starken Rhythmusstörungen implantieren wir Mini-Defibrillatoren. Diese überwachen zum einen das Herz und arbeiten wie ein Schrittmacher, zum anderen funktionieren sie als Schockgeber, wenn Stillstand droht. Neue Systeme bringen zudem versetzt arbeitende Herzkammern wieder in Gleichschritt.

    Herzkatheterlabor
    Im Herzkatheterlabor

    Von der Leiste zum Herzen ist es für Kardiologen ein kurzer Weg. Über die zielsicheren Bahnen der Adern erreicht der dünne Katheterschlauch das Ziel: in der Regel verengte Herzkranzgefäße. Sie sind Auslöser für Brustschmerzen, im schlimmsten Fall für einen Herzinfarkt. Sind diese Engstellen entdeckt, werden sie sofort beseitigt. Mit einem Ballonkatheter weiten wir das Gefäß und setzen zum Halt eine Stütze (Stent) ein. Den Eingriff verfolgt der Kardiologe auf dem Röntgenbild-Monitor. Unsere beiden Labore stehen rund um die Uhr bereit. Weil Rettungswagen über Telemetriesysteme verfügen, sehen wir die ersten Befunde, noch bevor der Patient im Krankenhaus ist.

    Wir verfügen über eines der modernsten Labore, mit geringer Strahlenbelastung und exzellenter 3-D-Darstellung für alle Untersuchungen des Herzens.

    So erreichen Sie uns!

    Martin Wiinterhalter

    Dr. med.
    Martin Winterhalter
    Chefarzt

    Chefarztsekretariat
    Sylvana Piehler

    Telefon: 0365 828-2101
    E-Mail senden

    Diagnostik und Therapie

    • Ruhe-EKG, Langzeit-EKG, Belastungs-EKG
    • Linksherzkatheter-Untersuchungen und Koronarangiographien
    • Rechtsherzkatheter-Untersuchungen unter anderem zur Diagnostik von Herzklappenfehlern
    • Untersuchungen und Behandlung von Herzrhythmusstörungen
    • Kardio-Magnetresonanztomographie-Untersuchungen (MRT)
    • Ultraschall des Herzens
    • Ultraschall der Nierenarterie
    • Medikamentöse Einstellung bei Bluthochdruck

     

    Wir arbeiten mit verschiedenen Selbsthilfegrippen zusammen:

    • Herzhilfe:
      Koronare Herzkrankheiten
      Herzrhythmusstörungen
      Bluthochdruck