Ab 8. November Besuchsverbot

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,
angesichts des sprunghaften Anstiegs der Corona-Inzidenz sehen wir uns leider gezwungen, unser Krankenhaus ab 8.November für Besucher zu schließen.
Ausnahmen gelten für:
― Begleitung einer Geburt (während der Geburt und zwei Stunden danach)
― Minderjährige Patienten
― Schwerstkranke Patienten
― Patienten, die seelisch schwer unter dem fehlenden Kontakt leiden
In diesen besonderen Fällen ist ein eingeschränkter Besuch in der Regel für 1 Person nach vorheriger telefonischer Rücksprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

Alle Besucher, auch externe Dienstleister, müssen einen negativen Testnachweis vorlegen können.

Für unsere ambulanten Patientinnen und Patienten
Weil es in unseren Ambulanzen zu Wartezeiten kommen kann, besteht für ambulante Patientinnen und Patienten in unserem Krankenhaus die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Sollten Sie keine zu Hand haben, können Sie eine in unserem Kulturcafe (Hauptgebäude) erwerben. Wie in Arztpraxen auch, müssen ambulante Patienten und notwendige Begleiter keinen 3-G-Nachweis erbringen. In begründeten Ausnahmefällen bieten wir Ihnen einen Antigenschnelltest an.

Alle Fachabteilungen

Klinisches Krebsregister

Unser Profil
Daten sichern Qualität

Unser klinisches Krebsregister ist eines von fünf regionalen Registerstellen des Zentralen Klinischen Krebsregisters Thüringen.
Mit unserer Tumordokumentation liefern wir ein wichtiges Instrument der Qualitätssicherung in der Krebsbehandlung. Ziel ist es, 90 Prozent aller Tumorerkrankungen der Region zu erfassen, um auswertbare Daten von der Diagnose über die Therapie bis zur Nachsorge im Interesse einer hohen Behandlungsqualität zur Verfügung zu stellen. Die Tumormeldungen aller Behandler im Einzugsgebiet Ostthüringen sind die Basis für die vollständige klinische Tumordokumentation auf Grundlage des bundesweit einheitlichen ADT/GEKID-Basisdatensatzes der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT).
Zudem erfassen wir die relevanten Kennziffern für die bestehenden Organkrebszentren unseres Klinikums und werten diese zur Auditierung (Zertifizierung) und Qualitätskontrolle aus. Wir sind verantwortlich für die Datenübermittlung an das „Gemeinsame Krebsregister“ der neuen Bundesländer und Berlins (GKR).
Wir führen das klinische Krebsregister seit April 1994.

Ambulanzen und Öffnungszeiten Wir freuen uns auf Sie

Allgemeiner Kontakt
Ansprechpartner Uwe Funke
Telefon 0365 828-8948
Fax 0365 828-8949
E-Mail tumorzentrum@wkg.srh.de
Adresse Str. d. Friedens 122, 07548 Gera
Haus Dessauer