Unsere aktuelle Besuchsregelung
  • Es gilt die Regel ein Patient - drei Besucher am Tag
  • Besucher müssen einen 3G-Nachweis erbringen
  • Besucher müssen eine FFP2-Maske tragen
  • Unsere Besuchszeiten: täglich 15.00 bis 18.00 Uhr / ITS ab 16 Uhr
  • Kindern unter 14 Jahren sind Besuche nur in Begleitung Erwachsener gestattet. Auf Onkologischen Stationen, Infektionsstation, Intensiv- und Überwachungsstation sowie in der Geburtsstation dürfen Kinder unter 14 Jahren nur im Ausnahmefall und nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt die Besuchszeit wahrnehmen.

Bitte verzichten Sie auf einen Besuch bei Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber, Durchfall.

Vielen Dank für Ihre Rücksicht und bleiben Sie gesund!
Ihr SRH Wald-Klinikum Gera

Zurück

Besuch ist wie eine gute Medizin

Damit Ihr Besuch reibungslos verläuft, bitten wir Sie, diese Hinweise zu beachten:

Unsere aktuellen Besuchsregeln

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,
da Corona nicht vorbei ist, gelten für Besuche folgende Einschränkungen.   

  • Es gilt die Regel ein Patient - maximal 3 Besucher am Tag
  • Besucher müssen einen 3G-Nachweis erbringen können
  • Besucher müssen eine FFP2-Maske tragen - gerade beim Aufenthalt im Patientenzimmer!
  • Unsere Besuchszeiten: täglich 15.00 bis 18.00 Uhr / ITS ab 16.00 Uhr

Bitte verzichten Sie auf einen Besuch bei Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber, Durchfall.

Vielen Dank für Ihre Rücksicht und bleiben Sie gesund!
Ihr SRH Wald-Klinikum Gera

Das gilt für Kinder

Kindern unter 14 Jahren sind Besuche nur in Begleitung Erwachsener gestattet. Auf Onkologischen Stationen, Infektionsstation, Intensiv- und Überwachungsstation sowie auf der Geburtsstation dürfen Kinder unter 14 Jahren nur im Ausnahmefall und nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt die Besuchszeit wahrnehmen.

Für unsere ambulanten Patientinnen und Patienten

Bitte versuchen Sie, Termine alleine wahrzunehmen. Wenn Sie auf eine Begleitperson angewiesen sind, dann beschränken Sie sich auf eine Person. Der Begleitperson empfehlen wir das Mitführen eines aktuellen Antigen-Tests oder eines Nachweises des Geimpft- bzw. Genesenenstatus. Für Sie und Ihre Begleitung gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske

Wo ist was?
Wo ist was?

So finden Sie sich schnell zurecht

Unser Klinikum ist in über 100 Jahren gewachsen und verbindet heute einen neu gebauten und einen historischen Standort. Diese Übersicht soll Ihnen bei der Orientierung helfen.

Lageplan

Gut zu wissen Ein paar Tipps für Ihren Besuch

Wir bitten Sie um Nutzung unserer Parkhäuser. Ein Fahrstuhl befindet sich im Parkhaus Zufahrt Dr.-Semmelweis-Weg. Die Parkgebühren
betragen je angefangener Stunde 0,50 Euro. die Maximalgebühr liegt bei 6,00 Euro pro Tag.

Sie erreichen unser Krankenhaus auch bestens mit Öffentlichen Verkehrsmitteln. Die GVB-Busse der Linien 10, 11 und 17 fahren unser Klinikum in kurzen Abständen an. Bitte nutzen Sie die Haltestelle Klinikum Haupteingang.

Hände sind die häufigsten Überträger von Krankheitserregern. Deshalb sind alle Patientenzimmer, Untersuchungs- und Behandlungsräume sowie die öffentlichen Bereiche unseres Klinikums mit Desinfektionsmittelspendern ausgestattet. Unterstützen Sie uns im Kampf gegen Krankenhausinfektionen und desinfizieren Sie sich beim Betreten und Verlassen des Patientenzimmers oder der Station die Hände. Die auffälligen roten Desinfektionsmittelspender auf den Stationen signalisieren, dass eine ordnungsgemäße Händedesinfektion der beste Schutz vor Erregern ist.
Aktuell müssen Besucher im Klinikum und gerade im Patientenzimmer eine FFP2-Maske tragen.

Jede Ebene in unserem Neubau verfügt an der Kopfseite über einen freundlich hellen Aufenthaltsraum mit einem Balkon. Gern können Sie sich auch in unser großes Foyer begeben, die wechselnden Ausstellungen betrachten, der SRH Kulturzeit (täglich ab 15.30 Uhr) lauschen oder in unserem Kultur-Café Platz nehmen. Wenn es Ihre Gesundheit erlaubt, lädt unsere schöne Parkanlage zu einem Spaziergang ein.

Für mitgebrachte Blumen stehen auf allen Stationen Vasen bereit.Topfpflanzen sind hingegen im Krankenzimmer aus hygienischen Gründen nicht erlaubt.
Aus hygienischen Gründen bitten wir darum, keine selbstgemachten Speisen mit zu bringen.

Hinweise für Besucher

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Regelungen