Ausbildung
Wir bilden aus:
Zum SRH Karriere Portal

Klinisches Krebsregister

Mit unserer Tumordokumentation liefern wir ein wichtiges Instrument bei der Qualitätssicherung in der Krebsbehandlung.

So erreichen Sie uns!

Koordination

Dipl.-Ing. Uwe Funke

Leiter Regionale Registerstelle am Tumorzentrum Gera / Klinisches Krebsregister Ostthüringen

Telefon: 0365 828-8948

Fax:      0365 828 8949

E-Mail senden

Unser Profil

Unser klinisches Krebsregister ist eines von fünf regionalen Registerstellen des Zentralen Klinischen Krebsregisters Thüringen gGmbH https://www.krebsregister-thueringen.de/ .

Die Erfassung der Tumormeldungen aller Behandler im Einzugsgebiet Ostthüringen zu Diagnostik, Therapie, Nachsorge und Abschluss ist die Basis für die vollständige klinische Tumordokumentation auf Grundlage des bundesweit einheitlichen ADT/GEKID-Basisdatensatzes der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren(ADT).

Den Rahmen für die flächendeckende klinische Krebsregistrierung in Deutschland bildet das Krebsfrüherkennungs- und registergesetzes (KFRG) vom  03. April 2013. Das Thüringer Krebsregistergesetz vom 30. Dezember 2017 ist die landesgesetzliche Grundlage.

Wir erfassen die relevanten Kennziffern für die bestehenden Organkrebszentren unseres Klinikums und werten diese zur Auditierung (Zertifizierung) und Qualitätskontrolle aus. Wir sind verantwortlich für die Datenübermittlung an das „Gemeinsame Krebsregister“ der neuen Bundesländer und Berlins (GKR).

Der Datenbestand unseres seit 01. April 1994 bestehenden klinischen Krebsregisters wird für die verschiedensten klinischen Auswertungen genutzt.