Ab 8. November Besuchsverbot

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,
angesichts des sprunghaften Anstiegs der Corona-Inzidenz sehen wir uns leider gezwungen, unser Krankenhaus ab 8.November für Besucher zu schließen.
Ausnahmen gelten für:
― Begleitung einer Geburt (während der Geburt und zwei Stunden danach)
― Minderjährige Patienten
― Schwerstkranke Patienten
― Patienten, die seelisch schwer unter dem fehlenden Kontakt leiden
In diesen besonderen Fällen ist ein eingeschränkter Besuch in der Regel für 1 Person nach vorheriger telefonischer Rücksprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

Alle Besucher, auch externe Dienstleister, müssen einen negativen Testnachweis vorlegen können.

Für unsere ambulanten Patientinnen und Patienten
Weil es in unseren Ambulanzen zu Wartezeiten kommen kann, besteht für ambulante Patientinnen und Patienten in unserem Krankenhaus die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Sollten Sie keine zu Hand haben, können Sie eine in unserem Kulturcafe (Hauptgebäude) erwerben. Wie in Arztpraxen auch, müssen ambulante Patienten und notwendige Begleiter keinen 3-G-Nachweis erbringen. In begründeten Ausnahmefällen bieten wir Ihnen einen Antigenschnelltest an.

Zur Personenübersicht

Prof. Dr. med. Klaus Kirchhof

Facharzt für Diagnostische Radiologie, Neuroradiologie

APL-Professur der Ludwig-Maximilians-Universität München

Zertifizierung in den Modulen E und F, Stufe 2 nach DeGIR und DGNR (gefäßeröffnende Neuro-Interventionen und neurovaskuläre Embolisationsbehandlungen)

Kontakt und Zuständigkeiten Ich bin für Sie da

So erreichen Sie mich
Telefon 0365 828-6101
Fax 0365 828-6102
E-Mail klaus.kirchhof@srh.de

So erreichen Sie mich
Meine bisherigen Stationen

                                           Studium

11 / 1994                            3. Abschnitt der ärztlichen Prüfung, Rheinisch-Westfälische

                                            Technischen Hochschule Aachen

                                           Dissertation

                                           EKG-Triggerung in der MR-Tomographie des Herzens:

                                           Möglichkeiten und Grenzen

                                           bei Prof. Dr. med. Klaus Bohndorf

                                           Beruflicher Werdegang

  1 / 1995                            „Honorary Clinical Assistant“

                                           Department of Uro-Neurology

                                           The National Hospital of Neurology and Neurosurgery

                                           London

                                           Leiterin der Abteilung:

                                           Dr. Clare J. Fowler MBBS, MSc, FRCP

  2 / 1995 -   7 / 1996         Arzt im Praktikum

                                           Abteilung für Klinische Neuroradiologie

                                           Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

                                           Leiter der Abteilung: Prof. Dr. med. Klaus Sartor

11 / 1996 - 12 / 1997         Assistenzarzt

                                           Klinik und Poliklinik für Neurologie

                                           Westfälische Wilhelms-Universität Münster

                                           Leiter der Abteilung:

                                           Univ. Prof. Dr. med. E. B. Ringelstein

  8 / 1997                            „Honorary Clinical Assistant“

                                           Depart of Uro-Neurology

                                           The National Hospital of Neurology and Neurosurgery

                                           London

                                           Leiterin der Abteilung:

                                           Dr. Clare J. Fowler MBBS, MSc, FRCP

  1 / 1998 -   4 / 2003         Assistenz- / Facharzt, ab 2002 Funktionsoberarzt Pädiatrische Neuroradiologie

                                           Abteilung für Neuroradiologie

                                           Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

                                           Leiter der Abteilung:

                                           Prof. Dr. med. Klaus Sartor

10 / 1998 -   3 / 2000         Rotation

                                           Abteilung Klinische Radiologie

                                           Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

                                           Leiter der Abteilung:

                                           Univ. Prof. Dr. med. G. Kauffmann

  4 / 2000 -   4 / 2001         Rotation

                                           Abteilung Pädiatrische Radiologie

                                           Leiter der Abteilung:

                                           Prof. Dr. med. J. Tröger

30.01.2001                         Facharzt für Diagnostische Radiologie

03.03.2003                         Gebietsbezeichnung Neuroradiologie

25.02.2005                         Bescheinigung über die Fachkunde im Strahlenschutz

24.09.2015                         Zertifizierung in den Modulen E und F, Stufe 2 nach DeGIR und DGNR (gefäßeröffnende Neuro-Interventionen und neurovaskuläre Embolisationsbehandlungen)

  5 / 2003 -   9 / 2009         Facharzt, ab 5 / 2008 Funktionsoberarzt

                                           Klinik für Diagnostische Radiologie und Neuroradiologie

                                           Zentralklinikum Augsburg

                                           Leiter der Abteilung:

                                           Prof. Dr. med. K. Bohndorf

  5 / 2008 -   4 / 2009         Freistellung

                                           Privatpraxis für Magnetresonanztomographie, Ulmer Landstr. 315, 86391 Stadtbergen

                                           Radiologische Leitung: Prof. Dr. med. K. Bohndorf

10 / 2009 -   3 / 2011         Oberarzt

                                           seit 5 / 2010 geschäftsführender Oberarzt

                                           seit 10 / 2010 Kommissarischer Bereichsleiter Interventionelle Radiologie des Universitätsgefäßzentrums

                                           Institut und Poliklinik für Radiologische Diagnostik

                                           Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

                                           an der Technischen Universität Dresden AöR

                                           Leiter der Abteilung:

                                           Univ. Prof. Dr. med. M. Laniado

4 / 2011 – 3 / 2018            Chefarzt

                                           Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

                                           Klinikum Chemnitz gGmbH, Flemmingstr. 2, 09113 Chemnitz

4 / 2018 – 11 / 2019          Oberarzt

                                           Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie,

                                           Sektion Neuroradiologie

                                           Friedrich-Schiller-Universität Jena

                                           Sektionsleiter:

                                           Prof. Dr. med. Thomas E. Mayer

11 / 2019 – 09 / 2020        Stellvertretender Leiter der Sektion Neuroradiologie

                                           Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie,

                                           Sektion Neuroradiologie

                                           Friedrich-Schiller-Universität Jena

                                           Sektionsleiter:

                                           Prof. Dr. med. Thomas E. Mayer

seit 10/2020                       Chefarzt

                                           Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, SRH-Wald-Klinikum Gera, Straße des Friedens 122, 07548 Gera

25.06.2004                         Venia Legendi der Medizinischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg für das Fach Diagnostische Radiologie / Schwerpunkt Neuroradiologie

12.05.2005                         Venia Legendi der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München für das Fach Diagnostische Radiologie, Schwerpunkt Neuroradiologie.

13.03.2012                         APL-Professur der Ludwig-Maximilians-Universität München

24.09.2015                         Zertifizierung in den Modulen E und F, Stufe 2 nach DeGIR und DGNR (gefäßeröffnende Neuro-Interventionen und neurovaskuläre Embolisationsbehandlungen)

Weiterbildung
Hier teile ich mein Wissen

Radiologie

Publikationen
Für Sie veröffentlicht

Encephalitis with radial perivascular emphasis: Not necessarily associated with GFAP antibodies

Jonathan Wickel 1, Ha-Yeun Chung 2, Klaus Kirchhof 2, David Boeckler 2, Stefan Merkelbach 2, Peter Kuzman 2, Wolf C Mueller 2, Christian Geis 2, Albrecht Günther 2: Encephalitis with radial perivascular emphasis: Not necessarily associated with GFAP antibodies. Neurol Neuroimmunol Neuroinflamm 2020 Feb 4;7(2):e670.
DOI: 10.1212/NXI.0000000000000670

 

Acute Encephalopathy and Cardiac Arrest Induced by Intrathecal Gadolinium Administration

Bianca Besteher 1 2, Ha-Yeun Chung 3, Thomas E Mayer 4, Otto W Witte 3, Klaus Kirchhof 4, Matthias Schwab 3: Acute Encephalopathy and Cardiac Arrest Induced by Intrathecal Gadolinium Administration. Clin Neuroradiol 2020 Sep;30(3):629-631.

 doi: 10.1007/s00062-019-00845-6. Epub 2019 Nov 2.

Risk of postoperative neurological exacerbation in patients with infective endocarditis and intracranial haemorrhage

Mahmoud Diab 1, Rita Musleh 1 2, Thomas Lehmann 3, Christoph Sponholz 4, Mathias W Pletz 5, Marcus Franz 6, P Christian Schulze 6, Otto W Witte 2, Klaus Kirchhof 7, Torsten Doenst 1, Albrecht Günther 2: Risk of postoperative neurological exacerbation in patients with infective endocarditis and intracranial haemorrhage. Eur J Cardiothorac Surg 2020 Oct 9;ezaa347.

Experiences from treating seven adult 5q spinal muscular atrophy patients with Nusinersen

Elisabeth Jochmann 1, Robert Steinbach 2, Thomas Jochmann 3, Ha-Yeun Chung 2, Annekathrin Rödiger 2, Rotraud Neumann 4, Thomas E Mayer 4, Klaus Kirchhof 4, Dana Loudovici-Krug 5, Ulrich C Smolenski 5, Otto W Witte 2, Julian Grosskreutz 2: Experiences from treating seven adult 5q spinal muscular atrophy patients with Nusinersen.  DOI: 10.1177/1756286420907803

Auszeichnungen
Bewährte Leistungen

Auszeichnungen

Kurt Decker Preis der Deutschen Gesellschaft für Neuroradio-logie für die Arbeit „Experimentelle und klinische Studien zur Verbesserung von Diagnostik und Therapie akuter Schlaganfälle“

Hinweise für Besucher

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Regelungen