Unsere aktuelle Besuchsregelung
  • Es gilt die Regel ein Patient - drei Besucher am Tag
  • Besucher müssen einen 3G-Nachweis erbringen
  • Besucher müssen eine qualifizierte Gesichtsmaske tragen - gerade beim Aufenthalt im Patientenzimmer!
  • Unsere Besuchszeiten: täglich 15.00 bis 18.00 Uhr / ITS, IMC ab 16 Uhr
  • Kindern unter 14 Jahren sind Besuche nur in Begleitung Erwachsener gestattet. Auf Onkologischen Stationen, Infektionsstation, Intensiv- und Überwachungsstation dürfen Kinder unter 14 Jahren nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt die Besuchszeit wahrnehmen.

Bitte verzichten Sie auf einen Besuch bei Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber, Durchfall.

Vielen Dank für Ihre Rücksicht und bleiben Sie gesund!
Ihr SRH Wald-Klinikum Gera

Alle Zentren

Gynäkologisches Krebszentrum

Wir gehören zur Klinik für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin

Unser Profil
Wir sind auf Tumorerkrankungen bei Frauen spezialisiert

Einer der Schwerpunkte der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des SRH Waldklinikum Gera ist die Tumordiagnostik und Therapie der gynäkologischen Tumorerkrankungen, zu denen Ovarial-, Endometrium-, Zervix- sowie Vulvakarzinome gehören. Zudem betreuen wir Frauen mit Vorstufen anderer seltener bösartiger Erkrankungen.

Unsere Leistungen Wir planen Ihre Behandlung mit Ihnen gemeinsam

Unsere Sprechstunde soll Ihnen Hilfe bei der Erkennung sowie im Umgang mit der Erkrankung leisten. Nach ausführlicher Erhebung Ihrer Krankheitsgeschichte sowie einer gynäkologischen Untersuchung legen wir gemeinsam in Absprache mit Ihrem behandelnden Frauenarzt/Ihrer Frauenärztin ein für Sie individuell zugeschnittenes Behandlungskonzept fest.

Wenn der Verdacht auf eine gynäkologisch-maligne Erkrankung besteht, bieten wir die weitere Diagnostik an. Neben der gynäkologischen Untersuchung mit Ultraschall und Kolposkopie besteht die Möglichkeit zur Computertomographie (CT), zur Kernspinuntersuchung (MRT) und Skelettszintigraphie sowie, wenn erforderlich, ein PET-CT. Weiterhin bieten wir Ihnen die histologische Sicherung u.a. unter kolposkopischer Sicht (während der gynäkologischen Untersuchung) aber auch mittels CT- / MRT- / Ultraschall -gestützter Biopsien an.

Falls eine Operation notwendig wird, bieten wir alle gängigen und innovativen Operationsverfahren einschließlich minimal-invasiver Techniken an. Interdisziplinäre Eingriffe planen wir in Absprache mit Chirurgen und Urologen, und wir führen sie auch gemeinsam durch. Falls ein größerer Eingriff erfolgen muss, ist häufig eine intensivmedizinische Überwachung auf unserer interdisziplinären Intensivstationen notwendig. Dort stehen Intensivmediziner, Anästhesisten, Chirurgen und Gynäkologen für Ihre Betreuung bereit.

Wir bieten Ihnen alle Standard-Chemotherapien sowie innovative Therapien wie immunologische und zielgerichtete Therapien an. Zudem eröffnen wir Ihnen Therapien im Rahmen von Studien. In unserer onkologischen Tagesklinik begleitet Sie ein spezialisiertes Team auch über einen längeren Zeitraum.

Sie können bei uns für die ganzheitliche Behandlung folgende Angebote in Anspruch nehmen:

• Psychoonkologische Betreuung & Seelsorge 

• komplementärmedizinische Beratung

• sozialmedizinische Beratung

• palliativmedizinische Konzepte

• Ernährungsberatung

• Schmerztherapie

  • SRH Wald-Klinikum Gera: Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Klinik für Allgemein-, Gefäß und Viszeralchirurgie, Klinik für Urologie, Radiologie, Pathologie, Anästhesie und Intensivmedizin inkl. Schmerzambulanz, Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie, Zentrum für klinsiche Studien, Sozialdienst, Physiotherapie
  • Zertifizierte Dysplasie-Sprechstunde (Dr. med. C. Scheungraber, Jena)
  • Selbsthilfegruppe
  • Niedergelassene Frauenärzte und Frauenärztinnen

 Sie möchten Sich über aktuelle Studien in unserem Studienzentrum informieren? 

 

Ambulanzen und Öffnungszeiten Wir freuen uns auf Sie

Allgemeiner Kontakt
Telefon 0365 828-4101
Fax 0365 828-4102
E-Mail constance.klaus@srh.de
Adresse Straße des Friedens 122, 07548 Gera
Sprechzeiten

Sprechstunde gynäkologische Tumorerkrankungen

Montag 10:00 bis 12:30 Uhr - Ansprechpartner: Dr. med. Matthias Rengsberger
Dienstag 12:00 bis 15:30 Uhr- Ansprechpartnerin: Dipl-Med. Ines Volkmann
Mittwoch 12:00 bis 15:30 Uhr - Ansprechpartner: Dr. med. Norman Krause

    

Ebenfalls für Sie im Einsatz Weitere Fachabteilungen und Zentren

Hinweise für Besucher

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Regelungen