Ab 8. November Besuchsverbot

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,
angesichts des sprunghaften Anstiegs der Corona-Inzidenz sehen wir uns leider gezwungen, unser Krankenhaus ab 8.November für Besucher zu schließen.
Ausnahmen gelten für:
― Begleitung einer Geburt (während der Geburt und zwei Stunden danach)
― Minderjährige Patienten
― Schwerstkranke Patienten
― Patienten, die seelisch schwer unter dem fehlenden Kontakt leiden
In diesen besonderen Fällen ist ein eingeschränkter Besuch in der Regel für 1 Person nach vorheriger telefonischer Rücksprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

Alle Besucher, auch externe Dienstleister, müssen einen negativen Testnachweis vorlegen können.

Für unsere ambulanten Patientinnen und Patienten
Weil es in unseren Ambulanzen zu Wartezeiten kommen kann, besteht für ambulante Patientinnen und Patienten in unserem Krankenhaus die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Sollten Sie keine zu Hand haben, können Sie eine in unserem Kulturcafe (Hauptgebäude) erwerben. Wie in Arztpraxen auch, müssen ambulante Patienten und notwendige Begleiter keinen 3-G-Nachweis erbringen. In begründeten Ausnahmefällen bieten wir Ihnen einen Antigenschnelltest an.

Alle Fachabteilungen

Klinik für
Frauenheilkunde und Geburtsmedizin

In unserer Klinik für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin bieten wir Ihnen eine optimale Behandlung sowie individuelle Therapiekonzepte. Es ist uns wichtig, Sie von Anfang an in den Therapieablauf mit einzubeziehen.

Unser Profil
Wir betreuen Sie ganz individuell

Bei gynäkologischen Beschwerden ist das Team unserer Frauenklinik für Sie da. Wir möchten, dass Sie sich in unserer Abteilung gut aufgehoben fühlen und legen viel Wert auf die individuelle Betreuung unserer Patientinnen. In die Behandlung beziehen wir Sie deshalb aktiv mit ein und besprechen sämtliche Therapieschritte mit Ihnen. Wir führen in unserer Klinik für Frauenheilkunde alle gynäkologischen Operationen einschließlich der großen Tumorchirurgie und der komplexen Beckenbodenchirurgie durch. Mit den anderen Fachbereichen und Kliniken des Wald-Klinikums Gera pflegen wir eine enge Zusammenarbeit und verwirklichen moderne interdisziplinäre medizinische Therapieansätze. Die plastische und rekonstruktive Chirurgie der Brust und Bauchwand nimmt einen wichtigen Platz in unserer klinischen Praxis ein. Laparoskopische Operationsverfahren wenden unsere Experten auf hohem Niveau an.

Unsere Leistungen Gynäkologie auf höchstem Niveau

In unserer Klinik für Frauenheilkunde bieten wir Ihnen eine optimale Behandlung sowie individuelle Therapiekonzepte. Es ist uns wichtig, Sie von Anfang an in den Therapieablauf mit einzubeziehen. Gynäkologische Onkologie sowie die plastische und rekonstruktive Chirurgie sind unsere Schwerpunkte.

Krebserkrankungen:
Onkologische Operationen
Medikamentöse Tumortherapie
Rekonstruktive Chirurgie und plastische Chirurgie bei Brustkrebs und Scheidenkrebs

Beckenboden und Inkontinenz:
Ultraschall und Blasendruckmessung

Ambulante Operationen:
Entfernung von Zysten und Polypen und Behandlung früher Tumorstadien
Sterilisation
Gebärmutter- und Bauchspiegelung bei unterschiedlichen Krankheitsbildern

Onkologische Erkrankungen:

  • Eierstockkrebs
  • Gebärmutter- und Gebärmutterhalskrebs
  • Scheidenkrebs

Behandlung von Brusterkrankungen
Gutartige Erkrankungen wie Myome, Polypen, Endometriose, Zysten
Behandlung von Beckenbodenschwäche und Inkontinenz

Beckenbodensenkung
Chefarzt Dr. Norman Krause entwickelte eine besonders schonende OP-Methode bei Beckenbodensenkung.
Beckenbodensenkung

Einzigartiges Verfahren bei Beckenbodensenkung

Viele Frauen leiden unter einer Beckenbodensenkung. Die Betroffenen empfinden einen unangenehmen Druck und leiden häufig unter unkontrolliertem Harnverlust, etwa beim Niesen oder Husten. Oder aber die Blase kann nicht mehr vollständig entleert werden. Die Folgen sind manchmal so gravierend, dass nur eine Operation hilft. Wir helfen Ihnen mit einer einzigartigen, besonders schonenden Methode: Bei dem OP-Verfahren der vaginalen Kolpo-Rekto-Sakropexie, das Dr. Norman Krause 1998 am Universitätsklinikum Jena entwickelt hat, wird die Vagina nicht mit einem Netz, sondern mit zwei Kunststofffäden direkt am Kreuzbein fixiert. So behält sie ihre Form und Position in der Körpermitte bei. Dieses Standarverfahren ist eine schonende und komplikationsarme Methode für die meisten Senkungszustände.

Gynäkologische Tumorerkrankungen
Mit neuesten Therapien gegen den Krebs

Ein Schwerpunkte der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe ist die Tumordiagnostik und Therapie der gynäkologischen Tumorerkrankungen, zu denen Ovarial-, Endometrium-, Zervix- sowie Vulvakarzinome gehören. Wir betreuen zudem Frauen mit Vorstufen anderer seltener Tumor-Erkrankungen.
Unseren Patientinnen im Gynäkologischen Tumorzentrum steht ein hochmotiviertes Ärzte- und Pflegeteam zur Seite. Wir öffnen den direkten Zugang zu den aktuellsten nationalen und internationalen Behandlungsstrategien und Therapiestudien. Unseren Patientinnen und ihren Familien bieten wir frühzeitig Zugang zu psychoonkologischer Beratung, zum Sozialdienst und zu Selbsthilfegruppen an.

Zum gynäkologischen Tumorzentrum
Endometriose
Endometriose

Mit Erfahrung zu einer sicheren Diagnose

Endometriose wird auf Grund der mannigfaltigen Symptome und Ausprägungsgrade auch als „Chamäleon der Gynäkologie“ bezeichnet. Dies führt häufig zu Verzögerungen in der Diagnosestellung. Wir stehen Ihnen mit unserer Erfahrung zur Seite und helfen Ihnen beim Umgang mit Diagnose.

Zur Endometriose-Klinik
Geburtsmedizin
Geburtsmedizin

Die Kleinsten in sicheren Händen

Das ist der wohl schönste Grund, in ein Krankenhaus zu gehen: Ein Kind kommt zur Welt! In unserem Klinikum erblicken im Jahr 900 Kinder das Licht der Welt. Alle Fragen, die werdende Eltern bewegen, finden Sie hier:

Zu unserer Geburtsmedizin

Ambulanzen und Öffnungszeiten Wir freuen uns auf Sie

Allgemeiner Kontakt
Sekretariat Constance Klaus
Telefon 0365 828-4101
Fax 0365 828-4102
E-Mail constance.klaus@srh.de
Adresse Straße des Friedens 122, 07548 Gera
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin
Sprechzeiten

Beckenbodensprechstunde

Bitte melden Sie sich im Haus im Park, Ebene U2 - Roswitha von Gandersheim am Infotresen
Hinweis: Sie benötigen eine Überweisung von Ihrem Gynäkologen.

Montag 13:00 – 14:00 Uhr

Onkologische Tumorsprechstunde

Bitte melden Sie sich im Haus im Park, Ebene U2 - Roswitha von Gandersheim am Infotresen
Hinweis: Sie benötigen eine Überweisung von Ihrem Gynäkologen.

Dienstag 13:00 – 14:00 Uhr

Chefarztsprechstunde

Bitte melden Sie sich im Haus im Park, Ebene U2 - Roswitha von Gandersheim am Infotresen
Hinweis: Sie benötigen eine Überweisung von Ihrem Gynäkologen.

Mittwoch 12:00 – 13:30 Uhr

Unsere gynäkologischen Facharztpraxen Im Einsatz für Ihre Gesundheit

Hier finden Sie unsere Partner-Praxen in der Region.

Daten konnten nicht geladen werden.
Failed to load data.
SRH Karriereportal Werden Sie ein Teil von uns!

Starten Sie Ihre Karriere im SRH Wald-Klinikum Gera und entdecken Sie die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen Medizin, Pflege, Therapie und Management.

Unsere offenen Stellen
Hinweise für Besucher

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Regelungen