Ab 8. November Besuchsverbot

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,
angesichts des sprunghaften Anstiegs der Corona-Inzidenz sehen wir uns leider gezwungen, unser Krankenhaus ab 8.November für Besucher zu schließen.
Ausnahmen gelten für:
― Begleitung einer Geburt (während der Geburt und zwei Stunden danach)
― Minderjährige Patienten
― Schwerstkranke Patienten
― Patienten, die seelisch schwer unter dem fehlenden Kontakt leiden
In diesen besonderen Fällen ist ein eingeschränkter Besuch in der Regel für 1 Person nach vorheriger telefonischer Rücksprache mit dem behandelnden Arzt möglich.

Alle Besucher, auch externe Dienstleister, müssen einen negativen Testnachweis vorlegen können.

Für unsere ambulanten Patientinnen und Patienten
Weil es in unseren Ambulanzen zu Wartezeiten kommen kann, besteht für ambulante Patientinnen und Patienten in unserem Krankenhaus die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Sollten Sie keine zu Hand haben, können Sie eine in unserem Kulturcafe (Hauptgebäude) erwerben. Wie in Arztpraxen auch, müssen ambulante Patienten und notwendige Begleiter keinen 3-G-Nachweis erbringen. In begründeten Ausnahmefällen bieten wir Ihnen einen Antigenschnelltest an.

Zurück

Praktika & Freiwilligendienste im SRH Wald-Klinikum Gera

Freiwilligendienste
Soziales Engagement zeigen

Über ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst in unserem Klinikum kannst du dich mit einer praktischen Tätigkeit sozial engagieren. Zugleich kannst du prüfen, ob ein Arbeitsplatz oder eine Ausbildung im Gesundheitswesen für dich in Frage käme. Die Einsatzgebiete für Freiwillige sind nicht nur im Pflegebereich, sondern auch im Patientenbegleitdienst, im Transportdienst, in der Apotheke, im Archiv und der Verwaltung angesiedelt. Entdecke deine eigenen Fähigkeiten, erweitere deine Kompetenzen, erlebe Neues und engagiere dich sozial – wir freuen uns auf Dich!

Gleich online bewerben

Ansprechpartner

Für das Freiwillige Soziale Jahr:
Ronny Heger 

Für den Bundesfreiwilligendienst
Eugen Wagner

Praktika Erste Schritte ins Berufsleben

Du schmiedest Zukunftspläne und möchtest mehr über die Arbeit in einem Krankenhaus erfahren? Dann nutze die Möglichkeiten eines Praktikums, um ein bestimmtes Berufsbild näher kennenzulernen und erste Einblicke in den Berufsalltag in einem großen Klinikum zu erhalten. Wir bieten zahlreiche Möglichkeiten zur Berufsvorbereitung und -begleitung an.

  • Schnupperpraktikum in der Pflege
  • Rettungssanitäter, Rettungsassistenten, Diätassistenten, Hauswirtschaft, Alten- oder Familienpfleger, Sozialassistenten und -betreuer etc.
  • Praktikum im Sozialdienst, für Studenten beispielsweise im Bereich Pflegemanagement
  • Pflegepraktika im Rahmen des Krankenpflegedienstes für das Medizinstudium
  • Privates Pflegepraktikum

Inhalt der Bewerbung:

  • Bewerbungsanschreiben mit Angabe des gewünschten Praktikumszeitraums
  • Lebenslauf
  • Kopie letztes Zeugnis
  • Praktikumsvertrag oder -vereinbarung von der Schule (soweit vorhanden)

Für Dein Praktikum in der Pflege wird ein Gesundheitspass ("Belehrung über den Umgang mit Lebensmitteln", bitte beim kommunalen Gesundheitsamt beantragen) benötigt. Weiterhin musst Du die Immunität gegen folgende Erkrankungen nachweisen können: Masern, Mumps, Röteln, Windpocken, Hepatitis B (hier Nachweis der vollständig abgeschlossenen Grundimmunisierung durch Impfung und zusätzlich Kontrolle des Impferfolges durch Bestimmung des Blutwertes Anti- HBs)

Deswegen bitten wir Dich, zum Praktikumsgespräch den ausgefüllten Infektionsschutz-Bogen mitzubringen. Andernfalls kann Dein Praktikum leider nicht beginnen.

  • Radiologische Diagnostik,
  • Funktionsdiagnostik Ergotherapie, Physiotherapie
  • Materialwirtschaft, Einkauf
  • Apotheke
  • Innerbetrieblicher Transportdienst
  • Hof und Garten
  • Sozialdienst (für Studenten im Bereich „Soziale Arbeit“)


Inhalt Deiner Bewerbung:

  • Bewerbungsanschreiben mit Angabe des gewünschten Praktikumszeitraums und Einsatzbereich
  • Lebenslauf
  • Praktikumsvertrag oder -vereinbarung von der Schule oder Hochschule (soweit vorhanden)

Deine Anfragen richtest Du bitte an Myriam-Sophia Ratzer aus unserer Personalabteilung unter Telefon: (0365) 828-8218 oder per E-Mail.

Die Zukunft planen Karrieren bei uns sind überraschend vielfältig

Hinweise für Besucher

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Regelungen